Ubisoft: „Space Junkies“ erscheint 2018

Vor ein paar Tagen veröffentlichte Ubisoft auf der E3 einen VR-Shooter für 2018. Roadtovr.com hand dazu schon einen Bericht rausgehauen, der sehr vielversprechend klingt. Das Spiel beinhaltet eine Menge ausgefallener Waffen, die sich verschieden kombinieren lassen.

Besonders erfeulich ist die Ankündigung eines Multiplayer-Modus. Geplant sind dabei 1-gegen -1 sowie auch 2-2 Modi. Die erstellten Arrenen sollen sich dann dabei dynamisch auf die Aktionen der Spieler anpassen, damit sich in jede Richtung bewegt werden kann. Im Spiel, kann zum Beispiel die Schwerkraft außer Kraft gesetzt werden, was dazu führt dass man einen Jetpack benutzen muss um sich fortzubewegen.

Ubisoft hat für das Spiel eine eigene VR-Engine namens „Brigitte“ entwickelt. Dabei handelt es sich um ein Grafikengine mit der sich zum Beispiel verschiedene Spiele direkt in Virtual Reality gestalten lassen. Dazu zählt neben der Umgebung auch der Modus bzw. die Spielwelt

RoadtoVR konnte das Spiel schon einmal antesten. Auf der Website wurde besonders der Jetpack-Modus sehr gelobt.Auch die Waffen-Reichweite sowohl die große Auswahl wurden positiv hervorgehoben.

Ein festes Datum gibt es für den Shooter allerdings noch nicht. Wahrscheinlich erscheint nach etwa drei Jahren Entwicklungszeit, ein Datum im Frühjahr 2018. Der Titel soll für Oculus Rift und HTC Vive erscheinen. Ein Erscheinungsdatum für die PSVR gibt es (noch?) nicht.

Quelle des Bildes:Ubisoft

Author: Augment3D

Ähnliche Beiträge