Assasin’s Creed -bald auch in VR?

Eines der beliebtesten Spiele der letzten Jahre war und ist die Reihe von Assasin’s Creed für PC und Konsole. Produziert wird die Reihe vom kanadischen StudioUbisoft. Ubisoft arbeitet momentan an einer VR-Version des Action Adventure Games. Darauf weist zumindest momentan einiges hin.

Geschürt wurden die Vermutungen durch die Veröffentlichungen des Designers Matt Stenquist. Dieser arbeitet mit Ubisoft Paris zusammen und hat in einem Portfolio verschiedene Bilder veröffentlicht die auf eine VR-Version von Assasin’s Creed hinweisen. Das Spiel soll demnach voraussichtlich „Assasin’s Creed VR escape room game“ heißen und sich dabei auch um ein Multiplayergame handeln. Inhaltlich wurden Informationen veröffentlicht, die darauf hinweisen, dass es sich um eine „Escape Room“ Situation handeln soll. Dies würde zumindest vom eigentlichen Spielprinzip nicht zu Assasin’s Creed passen. Das Spiel wird vom Designer im Zusammenhang mit der Oculus Rift und der HTC Vive erwähnt. Die PlayStation VR wurde derweil nicht gennant. Andererseits kann dies auch nur ein Zufall sein.

Generell handelt es sich erstmal nur um ein Gerücht, wobei man sagen kann, dass sich das Spielprinzip von Assasin’s Creed sehr gut im VR-Bereich umsetzen lassen würde. Bis es soweit ist muss man sich aber wohl noch gedulden. Ubisoft hat sich offiziell noch nicht zum Gerücht geäußert.

Quelle des Bildes: Ubisoft

Author: Augment3D

Ähnliche Beiträge