Garmin Fenix 5: Die neue Outdoor-Smartwatch

Es wird wieder mal Zeit für die Vorstellung einer Smartwatch, die sich großer Beliebtheit erfreut. Die mittlerweile fünfte Version der Outdoorsmartwatch der Fenix, ist jetzt auf dem Markt. Es gibt dabei drei verschiedene Modelle, um seine Freitzeitaktivitäten in der Natur koordinieren zu können.

Die drei Modelle heißen Garmin Fenix 5, Garmin Fenix 5X und Garmin Fenix 5S. Vorgestellt wurden sie auf der CES 2017. Die drei Modelle stehen hierbei für die verschiedenen Größen der Uhren. Alle drei Uhren zeigen in jedem Fall Leistungsdaten an, die der Träger vorher bei verschiedenen Tätigkeiten selbst produziert hat. Dazu zählen Joggen, Fahrrad fahren, Schwimmen, Snowboarden, Triathlon, Ski fahren etc. Die drei Uhren besitzen eine LCD Display Technologie und sind selbstverständlich auf 100 Meter Wasserdicht. Gleichzeitig besitzen die Smartwatches auch einen GPS Support. Ein besonderes Augenmerk liegt bei einer Watch natürlich auf der Tracking-Funktion die einen sogenannten GLONASS Support hat, welcher besonders genaue Ergebnisse liefern soll. Die Uhren können verschiedene Fitnesslevel sowie den Trainingsstatus anzeigen. Bei der 5X ist eine besondere Map-Funktion integriert und das Modell kommt als Einziges auch mit einer „bunten“ Displayanzeige. Für die einzelnen Uhren gibt es sogar noch Extraversionen mit WiFi-Funktionen. Insgesamt also ein sehr breites Angebot für eine Outdoor-Smartwatch. Sie sind dabei auch noch sehr vielfältig nutzbar.

Die Preise für die Uhren variieren. Die Fenix 5 und Fenix 5S gibt’s für 500 Pfund während man für die größere Fenix 5X 769.99 Pfund hinblättern muss. Die Modelle erscheinen im ersten Quartal diesen Jahres.

Quelle des Bildes:wareable.com

Author: Augment3D

Ähnliche Beiträge